Unternehmen

INFORMATIONEN ÜBER INDUSTRIAS DOLZ

Investitionen

Knowledge and experience

Durch die erheblichen Investitionen der letzten Jahre haben wir technologisch den nächsten Schritt getätigt. Dieses ermöglicht uns, unseren Kunden, weiterhin Produkte mit höchstmöglicher Präzision und Qualität anzubieten.

Die Implementierung einer neuen Montageanlage ermöglicht eine vollständige Robotisierung des Produktionsprozesses, volle Kontrolle und eine hohe Produktivität.

Die neue Aluminiumschmelze steigert unsere Produktionskapazität auf 12.000 Einheiten pro Tag.

Mit erheblichen Investitionen erweitern wir kontinuierlich unsere Produktpalette und sind weltweit präsent. Dank unseres Werkes in Argentinien bedienen wir den MERCOSUR. China wächst stätigt und ist ein wichtiger Teil unserer globalen Strategie.

Des weiteren steigern wir stätig unsere Marktpräsenz wie z.B. mit unserer Niederlassung in Mexiko. Weitere sind sind bereits in Planung. Mit unserem neuen, weiteren Lager in Alicante (Spanien) ermöglichen wir unseren dortigen Kunden eine schnellere Belieferung und verbesserten Serivce.

Unser allgemeines Ziel, unsere Qualiät zu verbesseren hatte auch eine Werksverlagerung und Erweiterung in Spanien zur Folge, welches bereits erfolgreich umgesetzt wurde. Das neue Werk verfügt über die neuesten Maschinen wie z.B. Schmelzöfen, Druckgussanlagen, Roboter und Bearbeitungszentren.

Projekt CE / 0795 / P12 “Neue Produktionsanlage für Kfz-Wasserpumpen von Industrias Dolz in Almazora”

Das Hauptziel des Projekts war der Bau einer neuen Produktionsanlage für die Herstellung von Kfz-Wasserpumpen in der Gemeinde Almazora.

Das Projekt wurde vom Ministerium für Finanzen und öffentliche Funktion im Rahmen des Programms “Regionale Wirtschaftsförderung” mit einem Zuschuss in Höhe von 476.956,2 EUR unterstützt, die vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (FEDER) kofinanziert wurde.